Genossenschaftliches Engagement

Verantwortung in der Region übernehmen

Gesellschaftliches Engagement ist uns wichtig. Deshalb fördern wir die Region und ihre Menschen und übernehmen Verantwortung zum Beispiel im Rahmen der Kinder- und Jugendarbeit, für Bildung und Ausbildung, für vielfältige soziale Belange.

Vereine, karitative und wohltätige Organisationen unterstützen wir jährlich mit einem fünfstelligen Betrag.

Als Kreditgeber und Finanzdienstleister unterstützen wir gleichzeitig unsere heimische Wirtschaft. Bei Inanspruchnahme von Dienstleistungen bevorzugen wir regionale Anbieter. Unsere Steuerleistung fließt den Kommunen und damit den Menschen in unserer Region zu.

Gewinnsparen

GewinnSparen

Sparen mit Gewinnchancen und für einen guten Zweck

Sparen, helfen und gewinnen: Beim Gewinnsparen haben Sie alles zusammen. Ein Teil Ihres Spieleinsatzes fließt in gemeinnützige Projekte in Ihrer Region, der Rest wird gespart. Und Sie können bei der Verlosung gewinnen.

Spendenübersicht:

Sachpreise seit 2011            287.300 Euro
Geldgewinne seit 2011       1.089.860 Euro
Spenden seit 2011               513.000 Euro

 

So funktioniert das GewinnSparen

Ein Los kostet zehn Euro, davon gehen 7,50 Euro aufs Sparkonto und 2,50 Euro sind der Spieleinsatz. Von diesen 2,50 Euro werden nach der Abgabenordnung 63 Cent an gemeinnützige Einrichtungen in der jeweiligen Region gespendet. Mit jedem Los, das die Mitglieder und Kunden kaufen, unterstützen sie das gesellschaftliche und soziale Netz in unserer Region.

Unterstützen Sie Ihre Region

Von dem Lotterieanteil in Höhe von 2,50 Euro je Dauerlos werden jeden Monat durch Ihre Bank rund 63 Cent dazu verwendet, Menschen in Not sowie soziale und gemeinnützige Einrichtungen in Ihrer Region zu unterstützen, zum Beispiel Kindergärten, Schulen oder Vereine.

Die Ziehungen beim VR-GewinnSparen

Mit jedem Gewinnsparlos nehmen Sie automatisch an den zwölf Monatsauslosungen sowie an Sonderverlosungen teil. Garantiert: Jedes Dauerlos, das an allen zwölf Monatsziehungen im Kalenderjahr teilnimmt, erhält einen jährlichen Mindestgewinn von 5 Euro. Eine Kündigung ist jederzeit und ohne Einhaltung einer Frist möglich.

VRmobile

VRmobile

Unterwegs im Dienst der guten Sache

Das Projekt "VRmobil" ist eine gemeinsame Aktion der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken in Zusammenarbeit mit den genossenschaftlichen Gewinnsparvereinen.

Die VRmobile werden sozialen und karitativ tätigen Einrichtungen auf Leasingbasis für drei Jahre zur Verfügung gestellt. Finanziert werden die Leasingraten aus dem Spendentopf des GewinnSparvereins Baden-Württemberg und der Volksbank am Württemberg eG.

Seit 2016 wurden insgesamt 13 VRmobile an soziale und karitative Einrichtungen übergeben.

Für folgende Einrichtungen sind die VRmobile im Einsatz:

2021 planen wir 2 Fahrzeuge zu übergeben.

  • Evangelischer Verein e.V., Fellbach (ID3)
  • Sportkultur Stuttgart e.V., Stuttgart

2020 übergebene VRmobile

  • Oesophagus-Stiftung, Stuttgart (eUp, erstes elektrisches VRmobil)

2019 übergebene VRmobile

  • Katholische Sozialstation Pflegegruppe Neckar, Stuttgart
  • DRK Kreisverband Rems-Murr e.V., Waiblingen
  • Diakoniestation Stuttgart, Stuttgart

2018 übergebene VRmobile

  • Evangelischer Verein e.V., Fellbach
  • Sportkultur Stuttgart e.V., Stuttgart
Hochbeet

Garten ³ - hoch, höher, Hochbeet

Kleiner Garten soll bei Kindern Bewusstsein für gesunde Lebensmittel schaffen

Bereits im 2. Jahr unterstützt die Volksbank am Württemberg eG mit Mitteln aus dem VR-GewinnSparen Grundschulen und Kindergärten mit einem Hochbeet. Die Einrichtungen erhalten hierbei  einen Bausatz für das Beet sowie passende Erde und Samen für Kürbis, Oregano, Thymian und Radieschen.

Die Volksbank am Württemberg unterstützt dieses Projekt sehr gerne, da es neben den reinen Bildungsthemen zusätzlich Werte wie Verantwortung und nachhaltiges Handeln vermittelt. Diese Werte sind auch das Fundament unserer Genossenschaftsbank. Es ist uns ein Anliegen bei jungen Menschen ein Bewusstsein für gesunde und verantwortungsvoll erzeugte Lebensmittel sowie regionale Produkte zu schaffen. Dank dem Hochbeet können bereits die kleinsten den gesamten Prozess vom Säen über die Pflege beim Wachsen bis hin zum Ernten erfahren und lernen, über einen längeren Zeitraum Verantwortung zu übernehmen.

Unterstützte Einrichtungen

2021

  • Evangelischer Wallmerkindergarten
  • Eltern-Kind-Gruppe Rohrspatzen e.V.
  • Förderkreis Waldorfpädagogik Fellbach e.V.
  • Oberlin-Kindergarten
  • Melanchthon-KindergartenHelmut-Spieth-Kindergarten
  •  Fellbacher Zauberkessel
  • Kita Schlössle
  • Steinenbergschule Hedelfingen

2020

  • Unterstützte Einrichtungen:
  • Kinderhaus Pfiffikus
  • Kindergarten Postweg
  • Fröbelkindergarten
  • Johannes-Brenz-Kindergarten
  • Johannes-Kindergarten
  • Dietrich-Bonhoeffer-Kindergarten
  • Arche Noah
  • Kindergarten St. Georg
  • AWO Kinderhaus Zwergenzügle
  • Förderkreis Waldorfpädagogik Fellbach e.V.
  • Christof-Kindergarten
  • Weimer-Kindergarten
  • Melanchthon-Kindergarten
  • Emil-Bitzer-Kindergarten
  • Kindergarten Neue Straße
  • Wiesenäcker-Kindergarten
  • Tageseinrichtung für Kinder Fruchtstraße
  • Waldkindergarten Obere Neckarvororte e.V.
  • Rudolf Schmid und Hermann Schmid Stiftung Tageseinrichtung für Kinder
  • Kindertagesstätte "Himpelchen und Pimpelchen"
  • Evangelischer Gartenstadt-Kindergarten
  • Tageseinrichtung für Kinder Ötztaler Straße 21
  • Albert-Schweitzer-Schule
  • Anne-Frank-Schule
  • Silcherschule
  • Grundschule Uhlbach
  • Förderverein Luginslandschule
  • Wichernschule
Insektenhotel

Viel, mehr, Vielfalt: Artenschutz erfahrbar machen

Unter dem Motto „Viel, mehr, Vielfalt“ hat die Volksbank am Württemberg eG gemeinsam mit dem Gewinnsparverein der Volksbanken und Raiffeisenbanken Baden-Württemberg, den Raiffeisen-Märkten, den Pädagogischen Hochschulen Heidelberg und Weingarten sowie dem Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg und dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg eine Initiative gestartet, möglichst viele Kindergärten und Grundschulen mit einem Insektenhotel sowie Sämereien für blühende Wiesen und Gärten auszustatten.
Ergänzend zum Hochbeet gibt es seit 2021 einen Bausatz für ein Insektenhotel über die Volksbank am Württemberg zu beziehen. Damit greifen wir das große und ungemein wichtige Thema Artenvielfalt und Artenschutz auf und vermitteln Werte neben Bildungsthemen zusätzlich Werte wie Verantwortung und nachhaltiges Handeln. Diese Werte sind auch das Fundament unserer Genossenschaftsbank.

Wir freuen uns, dass wir durch dieses Projekt gemeinsam mit den Schulen und Kindergärten einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der biologischen Vielfalt leisten können.

Unterstützte Einrichtungen:

  • Kindertagesstätte Fröbelkindergarten
  • Kath. Kindergarten St. Franziskus
  • Astrid Lindgren Waldkindergarten
  • Spatzennest Elternkolleg Fellbach e.V.
  • Katholischer Kindergarten St. Georg
  • AWO Kinderhaus Abenteuerland
  • Grundschule Uhlbach
  • Albert-Schweitzer-Gemeinschaftsschule Fellbach
  • Tiefenbachschule
  • Ganztagesbildung und Betreuung Luginslandschule
  • Silcherschule Fellbach
  • Grundschule Obertürkheim